Verein

geschichte

1948 wurde der Boxsportverein St. Ingbert als Abteilung des SV St. Ingbert gegründet. Zu den acht Gründungsmitgliedern gehörten Rudi Kiefer als 1. Vorsitzender und Hans Zewen als Trainer. In den Anfängen trainierte der BSV im Saal des ehemaligen Becker Bräu und konnte sich schon im Gründungsjahr als feste Größe im lokalen Boxsport etablieren.

1956 trat der Verein dann als eigenständiger Verein auf.  Als 1958 Erwin Jene erstmals das Amt des 1. Vorsitzenden übernahm, verhalf er zusammen mit Hans Zewen und Günter Dörr dem BSV zu einer Blütezeit, in der zahlreiche Erfolge bei Landes-, Südwest- und Deutschen Meisterschaften verbucht werden konnten.

Mitte der Siebziger Jahre wurde dann die Trainingshalle der Schillerschule bezogen, in der wir bis zum heutigen Tage trainieren. Hier fanden kurz darauf auch zahlreiche, sehr gut besuchte Box-Veranstaltungen statt, darunter auch die Deutsche Junioren Meisterschaft. Oftmals war der BSV Ausrichter für legendäre Box-Veranstaltungen im Karlsbergsaal, bei denen er Internationale Box-Staffeln zu Gast hatte und reiste auch in diverse Länder, um sich auf internationaler Ebene zu messen. Dabei etablierte man sich zu einer festen Größe des Boxsports im In- und Ausland. 1971 richtete der Boxsportverein dann erstmalig die Saarlandmeisterschaften aus, bei denen der Verein zahlreiche Titel verbuchen konnte. Als 1975 zum zweiten Mal die Landesmeisterschaften nach St. Ingbert geholt wurden, erkämpfte sich der Verein sogar den begehrten Pokal für das beste Abschneiden des Turniers (FOTO 1).

Boxen St. Ingbert, Boxsportverein St. Ingbert, Boxverein Saarland
FOTO 1: Pokal für das beste Abschneiden bei den Landesmeisterschaften 1975

Als sich 1977 niemand bereit fand ein Amt im Verein zu übernehmen, erklärte sich Erwin Jene, der sich zwischenzeitlich auf Landesebene in der Saarländischen Boxunion und auf Bundesebene im Deutschen Boxsportverband verdient gemacht hatte, dazu bereit den Vorsitz ein weiteres Mal zu übernehmen und brachte den Verein wieder auf Kurs. Aufgrund des überaus großen Engagements des Bundesverdienstkreuz-Trägers Jene wurde er 2013 zum Ehrenpräsident des Boxsportvereins St. Ingbert ernannt.  

Boxen St. Ingbert, Boxsportverein St. Ingbert, Boxverein Saarland
FOTO 2: Josef Schmitt (zweiter von Links) bei der Deutschen Box-Nationalmanschaft

Zu den größten, bekanntesten und erfolgreichsten Boxern des Boxsportvereins St. Ingbert gehörte zweifelsohne Josef (Sepp) Schmitt. Er startete 1948, im Alter von 8 Jahren, seine sagenhafte Karriere beim BSV und absolvierte für den Verein rund 100 Schüler und Jugendkämpfe sowie 245 Seniorenkämpfe bis 1970, von denen er lediglich 20 Kämpfe verlor.

Er war mehrmaliger Saarland- und Südwestmeister, boxte acht Mal erfolgreich im Halbweltergewicht (bis 63 kg) für die Deutsche Box-Nationalmannschaft (FOTO 2) und war dabei immer Garant für schöne und faire Boxkämpfe.

Zu seinem größten Erfolg zählt der Länderkampf 1962, in dem er den Europameister und zweimaligen Olympiasieger Jerzy Kulej besiegte. Für diese Verdienste für den Verein erhielt Josef Schmitt 1966 den goldenen Ehrenring, die höchste Auszeichnung des Boxsportvereins St. Ingbert.


Jürgen Doberstein, der im Supermittelgewicht (bis 76 kg) 2012 IBF-Juniorenweltmeister, 2013 WBF-Intercontinental-Champion, 2014 IBF-Mediterranean-Champion und 2015 WBA-Intercontinental-Champion wurde, trainierte während seiner Amateurboxkarriere viele Jahre beim Boxsportverein St. Ingbert und holte für diesen einige Meisterschaftstitel bevor er in das Profilager wechselte.

 

Auch heute noch zählt der BSV St. Ingbert zu den erfolgreichsten Boxvereinen im Saarland.


Erfolge

1948 - 2010

  • unzählige Saarlandmeister- und Vize-Saarlandmeistertitel
  • mehrmalige Südwestmeistertitel
  • 2 x Deutscher Meister - Jugend/Junioren Schwergewicht
  • 6 Siege in der Box-Nationalstaffel - Männer bis 63 kg

2011

  • Saarlandmeister
    • Corinna Lorenz - Frauen bis 60 kg
    • Boris Haas - Männer bis 75 kg

2012

  • Saarlandmeister
    • Corinna Wendt - Frauen bis 64 kg

2013

  • Saarlandmeister
    • Robert Lorenz - Männer bis 75 kg

2014

  • Saarlandmeister
    • Corinna Lorenz - Frauen bis 60 kg

    • Robert Lorenz - Männer bis 75 kg
    • Boris Haas - Männer bis 75 kg

2016

  • Saarlandmeister
    • Alessio Salemi - Jugend bis 69 kg
  • Vize-Saarlandmeister
    • Paolo Salemi - Jugend bis 60 kg
    • Juri Krywoscheja - Männer bis 69 kg

2017

  • Saarlandmeister
    • Denis Schmidt - Junioren bis 75 kg
    • Alessio Salemi - Jugend bis 75 kg
    • Corinna Lorenz - Frauen bis 60 kg
  • Vize-Saarlandmeister
    • Paolo Salemi - Jugend bis 60 kg

2018

  • Vize-Saarlandmeister
    • Betül Özdemir - Jugend bis 50 kg
    • Paolo Salemi - Männer bis 64 kg
    • Alessio Salemi - Männer bis 75 kg
    • Tarik Hasanovic - Männer ab 91 kg

2019

  • Saarlandmeister
    • Monika Sorce - Frauen bis 60 kg
    • Tarik Hasanovic - Männer ab 91 kg
  • Vize-Saarlandmeister
    • Paolo Salemi - Männer bis 63 kg
    • Alessio Salemi - Männer bis 69 kg

Vorstand

Ehrenpräsident

Boxen St. Ingbert, Boxsportverein St. Ingbert, Boxverein Saarland

Erwin Jene

Präsident

Boxen St. Ingbert, Boxsportverein St. Ingbert, Boxverein Saarland

Corinna Lorenz

+49(0)171/1714673

2. Vorsitzender

Boxen St. Ingbert, Boxsportverein St. Ingbert, Boxverein Saarland

Alexander Schmitz

+49(0)160/97966211


Kassenwart

Boxen St. Ingbert, Boxsportverein St. Ingbert, Boxverein Saarland

Daniel Weiland

+49(0)176/81401299

Schriftführer

Boxen St. Ingbert, Boxsportverein St. Ingbert, Boxverein Saarland

Jenny Becker

+49(0)152/31965940

Lisa Ruppe

+49(0)160/1847753

Trainer

Boxen St. Ingbert, Boxsportverein St. Ingbert, Boxverein Saarland

Andreas Hoffmann

+49(0)173/3206042


Satzung

Download
Satzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 301.4 KB

Werde Mitglied

Download
Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.7 KB